Auto kracht in Gegenverkehr: Vier Verletzte

Berchtesgaden/Bad Reichenhall - Durch einem Verkehrsunfall sind am Sonntag bei Berchtesgaden (Landkreis Berchtesgadener Land) vier Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer.

Ein 29-Jähriger aus Bad Reichenhall habe offenbar beim Abbiegen ein entgegenkommendes Auto nicht gesehen, teilte das Bayerische Rote Kreuz in Bad Reichenhall mit. Eine 25-Jährige aus Berchtesgaden krachte mit ihrem Auto ungebremst in den Abbiegenden.

Schwer verletzt wurden bei dem Unfall die 25-Jährige sowie die Schwester und die Mutter des Abbiegers. Der 29-Jährige kam mit leichten Verletzungen davon. Sie wurden per Helikopter und Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser