Auto 200 Meter von S-Bahn mitgeschleift

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Valley - Schwerer Unfall am Bahnübergang: In der Nacht erfasste eine S-Bahn das Auto eines 19-Jährigen aus Feldkirchen-Westerham und schleifte den Wagen mit:

Lesen Sie dazu auch:

Polizeimeldung

Am späten Mittwochabend, 30. November, gegen 23:15 Uhr kam es am Bahnübergang Kreuzstraße nahe dem Ort Valley (Landkreis Miesbach) zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach Angaben des Lokführers sah dieser einen Pkw nahe an den Gleisen stehen und richtete sich auf eine Vollbremsung ein. Plötzlich habe sich das Auto aber in Bewegung gesetzt und wollte offenbar noch vor dem herannahenden Zug die Gleise überqueren.

Schwerer Bahnunfall bei Kreuzstraße

Die S-Bahn, die kurz vor dem Unglück laut Polizei noch mit ca. 80 km/h unterwegs war, erfasste trotz eingeleiteter Vollbremsung den Wagen und schleifte diesen rund 200 Meter weit mit. Wie durch ein Wunder konnte sich der Fahrer noch selbst aus seinem völlig zerstörten Wagen retten. Er kam mit dennoch schweren Verletzungen ins Krankenhaus Agatharied. Ein durchgeführter Alkoholtest erbrachte ein Ergebnis von 0,0 Promille.

fib/BR

Rubriklistenbild: © fib/BR

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser