Auto prallt gegen Motorrad und brennt aus

Königstein - Ein Auto hat in der Oberpfalz nach einem Unfall Feuer gefangen und ist völlig ausgebrannt - die 78 Jahre alte Fahrerin verdankt ihr Leben zwei jungen Männern, die sie rechtzeitig aus dem Wrack bargen.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, wurden die 78-jährige Autofahrerin und der 17 Jahre alte Motorradfahrer bei dem Unfall am Vortag nahe Königstein (Kreis Amberg-Sulzbach) schwer verletzt. Die Frau hatte vermutlich ihren Wagen gewendet und war dabei mit dem Kraftrad zusammengestoßen. Danach prallte ihr Auto gegen einen Baum und fing Feuer. Zwei 19 und 25 Jahre alte Männer, die kurze Zeit später zur Unfallstelle kamen, retteten die in ihrem brennenden Auto eingeklemmte Frau. Ein weiterer Mann kümmerte sich um den 17-jährigen Motorradfahrer.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser