Auto prallt gegen Verteiler - Straße ohne TV

Krumbach - Die Bewohner einer Straße in Schwaben haben Heiligabend ohne Kabelfernsehen verbracht. Ein Auto war am Freitag gegen den Verteilerkasten gekracht. Nun befindet sich der Fahrer auf der Flucht.

Ein Autofahrer kam am Freitag erst von der Straße ab, fuhr gegen einen Verteilerkasten und haute dann auch noch ab, wie das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West am Samstag in Kempten mitteilte. Der Flüchtige sei vermutlich wegen Schneeglätte von der Fahrbahn in Krumbach bei Günzburg abgekommen. Bei dem Prall wurde ein Verteilerkasten auf dem Gehweg so stark beschädigt, dass die Anwohner im Bereich der Mindelheimer Straße auf das weihnachtliche Fernsehprogramm verzichten mussten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser