Brennender Rover legt A94 lahm

Ampfing - Pendler Richtung München hatten am Montagmorgen einen schlechten Start in den Arbeitstag: Die A94 war ab Ampfing kurzzeitig komplett gesperrt. *Neues Video*

Lesen Sie auch:

Die Polizeimeldung

Ein brennendes Fahrzeug behinderte den Verkehr. Ein belgischer Rover ist innen komplett ausgebrannt. Die zwei Insassen blieben laut Informationen von vor Ort unverletzt. Brandursache war vermutliche ein technischer Defekt.

Brennender Rover behindert Verkehr auf A94

Die Feuerwehren aus Ampfing, Erharting und Mössling sowie die Autobahnpolizei und der Rettungsdienst waren vor Ort.

Die A94 war rund 45 Minuten gesperrt.

Service: Die Verkehrsmeldungen von der A94

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser