Schon wieder: A 73 wegen Überflutung gesperrt

Forchheim/Bayreuth - Starke Regenfälle haben am Donnerstagabend erneut zu Überflutungen und auf der Autobahn Nürnberg-Bamberg (A73) geführt.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, musste die Autobahn in Richtung Bamberg zwischen Forchheim-Nord und Hirschaid bis Mitternacht gesperrt werden. Auch verschiedene Landstraßen um Eggolsheim, Pretzfeld und Kirchehrenbach (Landkreis Forchheim) waren nicht mehr passierbar. Die A73 war bereits vergangenen Mittwoch wegen Überschwemmung gesperrt worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser