Autodieb fährt Polizisten an

Herzogenaurach - Ein rabiater Autodieb ist am Dienstag auf der Flucht vor der Polizei einem Beamten über den Fuß gefahren.

Der 23-Jährige lieferte sich mit den Ordnungshütern eine Verfolgungsjagd. Er hatte einer 60 Jahre alten Frau das Auto gestohlen, als sie gerade in einer Reinigung war, wie ein Polizeisprecher sagte. Sie hatte den Zündschlüssel stecken lassen und wollte ihren Wagen beladen. Nachdem er bei der anschließenden Verfolgung den Polizisten verletzt hatte, rammte der 23-Jährige noch mehrere Autos, darunter Streifenwagen. Der Sachschaden bewegt sich laut Polizei im fünfstelligen Eurobereich.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser