+++ Eilmeldung +++

News-Ticker

Türkei-Wahl 2018: Erdogan erklärt sich zum Sieger – Massive Manipulationsvorwürfe – So wählten die Deutsch-Türken

Türkei-Wahl 2018: Erdogan erklärt sich zum Sieger – Massive Manipulationsvorwürfe – So wählten die Deutsch-Türken

Autofahrer auf A 3 lebensgefährlich verletzt

Schwaig b. Nürnberg/Bayreuth - Ein Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A 3 Nürnberg-Würzburg am Mittwochmorgen lebensgefährlich verletzt worden. Der tragische Unfallhergang:

Ein Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A 3 Nürnberg-Würzburg beim mittelfränkischen Schwaig (Landkreis Nürnberger Land) am Mittwochmorgen lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, verlor der Mann, der in Richtung Würzburg unterwegs war, die Kontrolle über seinen Wagen. Das Auto prallte gegen die Mittelleitplanke und blieb quer auf der linken Fahrspur stehen. Der Fahrer wurde aus dem Auto geschleudert und verletzte sich schwer. Der Wagen, der hinterher fuhr, konnte nicht mehr bremsen. Die beiden Insassen verletzten sich leicht. Die Unfallursache ist noch nicht geklärt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser