Bei Baumschneidearbeiten

Autokran geht in die Luft

+
Bei Baumschneidearbeiten ist am Dienstag in Augsburg ein Autokran nach vorne umgekippt.

Augsburg - Bei Baumschneidearbeiten ist am Dienstag in Augsburg ein Autokran nach vorne umgekippt. Kurz bevor das Fahrzeug senkrecht in der Luft stand, konnte der Kranfahrer noch aus dem Fahrerhaus springen.

Er blieb unverletzt. Die Unfallursache und die Höhe des Sachschadens sind bisher unklar. Die Feuerwehr fing auslaufende Hydraulikflüssigkeit auf. Der umgekippte Kran sollte am Abend geborgen werden.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser