Glücklicher Ausgang im Ortsteil Peiß

Auto in Aying von S-Bahn erfasst: Fahrer kommt mit Schock davon

+

Aying - Ganze Arbeit leistete am Mittag ein Schutzengel am unbeschrankten Bahnübergang im Ayinger Ortsteil Peiß.

Ein Mazda 5-Fahrer aus Aying hatte wohl infolge Sonnenblendung das Blinklicht übersehen worauf das Fahrzeug von einem in Richtung Kreuzstraße fahrenden Zug der S 7 erfaßt und zur Seite geschleudert wurde. Der Zug kam nach rund 100 Metern zum Stehen. 

Der Unfallverursacher erlitt außer einem Schock keine sichtbaren Verletzungen und konnte nach Untersuchung durch den Rettungsdienst an der Unfallstelle verbleiben. Etwa zehn Fahrgäste wurden von der Feuerwehr aus den Waggons geholt und weiter transportiert. Im Einsatz waren die Feuerwehren Aying, Helfendorf und Holzkirchen.

Bilder vom in Aying durch einen Zug erfassten Auto

Bilder

Gaulke

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser