B12-Crash: Identität des Toten ist geklärt

Haag - Nach dem Horror-Crash auf der B12 wurde nun durch eine Obduktion die Identität des Toten geklärt.

Lesen Sie dazu auch:

Horror-Crash auf der B12

Der Fahrer des Pkw´s verbrannte nach einem Frontalzusammenstoß mit einem Lkw bis zur Unkenntlichkeit. Ein 29-jähriger Kölner war mit einem Mietwagen in der Region geschäftlich unterwegs. Zur Unfallursache können derzeit keine Angaben gemacht werden. Es wurde ein Unfallsachverständiger eingeschaltet.

Horror-Unfall auf der B12

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Barth

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser