B20 bei Simbach

Motorradfahrer schwer verletzt - Unfall sorgt für Verkehrsbehinderungen

B20/Simbach - Am Mittwochmorgen, den 9. September, ereignete sich auf der B20 bei Simbach ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Motorrad. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Das Polizeipräsidium Nordbayern gab um 7.50 Uhr eine Warnung wegen eines schweren Verkehrsunfalls heraus. Demnach kam es auf der B20 auf Höhe der Anschlusstelle der Reisbacher Straße in Simbach zu dem Unfall, der nun für Verkehrsbehinderungen im Bereich sorgt.

In Folge des Unfalls wurde der beteiligte Motorradfahrer schwer verletzt.

mda

Rubriklistenbild: © picture alliance / Stefan Puchne

Kommentare