Genaue Todesumstände noch unklar

Schockierende Entdeckung: Spaziergänger findet verbrannte Leiche

Grauen am Donnerstagmorgen: Ein Spaziergänger hat an einer Bundesstraße an der Grenze zu Bayern eine verbrannte Leiche gefunden.

Babenhausen - Nach ersten Erkenntnissen handele es sich bei dem bei Babenhausen (Hessen) gefundenen Verbrannten um einen 57 Jahre alten Mann, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag in Darmstadt mit. Hinweise auf eine Straftat gebe es nicht. 

Vielmehr deute die bisherige Spurenlage darauf hin, dass der Mann sich selbst angezündet habe, sagte eine Polizeisprecherin. Zur Klärung der genauen Todesumstände soll eine Obduktion beantragt werden. 

Der Fußgänger hatte die Leiche am Donnerstagmorgen im Bereich eines Waldparkplatzes an der B 26 entdeckt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Armin Weigel (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser