Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In Bad Kissingen von Passanten aufgefunden

13-Jähriger liegt mit 1,5 Promille im Grünstreifen

Schwer alkoholisiert wurde ein erst 13-jähriger Bursche in Bad Kissingen aufgegriffen.

Bad Kissingen - Ein 13-Jähriger ist total betrunken im unterfränkischen Bad Kissingen aufgegriffen worden. Der Jugendliche habe in einem Grünstreifen schlafend gelegen und sei von einem Passanten dort gefunden worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Ein Atemalkoholtest ergab den Angaben zufolge einen Wert von knapp 1,5 Promille bei dem Jungen.

Nach der medizinischen Begutachtung durch den Rettungsdienst sei der 13-Jährige an seine Mutter übergeben worden. Woher er den Alkohol hatte, sei bislang unbekannt. Das Jugendamt wurde von der Polizei über den Vorfall am Samstagabend informiert.

dpa

Rubriklistenbild: © Tobias Hase/dpa

Kommentare