Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kripo bittet um Hinweise

Einbrecher versuchen in Bad Tölz und Reichersbeuern Tresore aufzuknacken

In der Nacht auf Freitag (27. Mai) brachen Unbekannte in einen Lebensmittelmarkt in Bad Tölz und in ein Bürogebäude der Deponie in Reichersbeuern ein.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Im Zeitraum von Donnerstagabend (26. Mai) 22 Uhr und Freitagmorgen (27. Mai) 4.10 Uhr hebelten Unbekannte ein Fenster eines Lebensmittelmarktes in der Sachsenkamer Straße auf und gelangten so ins Innere des Biomarkts. Drinnen versuchten die Einbrecher, einen Eisentresor gewaltsam zu öffnen, was jedoch nicht gelang. Vermutlich ohne Beute verließen die Täter das Geschäft wieder. 

Einbruch in Deponie am Vorberg in Reichersbeuern   

In der Nacht auf Freitag (27. Mai) brachen Unbekannte in ein Bürogebäude der Deponie am Vorberg im Engen-Gasteig-Weg ein. Mit Werkzeugen aus der Werkstatt des Wertstoffhofs versuchten sie anschließend einen Tresor im Bürogebäude aufzubrechen, was jedoch misslang. Vermutlich ohne Tatbeute verließen die Einbrecher den Tatort wieder, verwüsteten aber zuvor noch die Räumlichkeiten.

In beiden Fällen führt nun das Fachkommissariat K2 der Kripo Weilheim die Ermittlungen. Neben Ergebnissen aus der Spurensicherung, die an beiden Tatorten durchgeführt wurde, erhoffen sich die Beamten auch Hinweise möglicher Zeugen:  

Wer hat im Zeitraum von Donnerstagabend (26. Mai) 22 Uhr und Freitagmorgen (27. Mai) 4.10 Uhr im Bereich des Biomarkts in der Sachsenkamer Straße in Bad Tölz verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen oder hat sonst Wahrnehmungen gemacht, die mit der Tat in Verbindung stehen können?

Wer hat in der Nacht auf Freitag (27. Mai) im Bereich der Deponie am Vorberg im Engen-Gasteig-Weg verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen oder hat sonst Wahrnehmungen gemacht, die mit der Tat in Verbindung stehen können?
Wer kann der Kripo Weilheim sonstige Hinweise in den beiden Fällen geben?

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizeiinspektion Weilheim unter der Telefonnummer (0881) 6400 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.    

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © getty/Peter Dazeley