Heftiger Unfall bei Bad Tölz

Jeep stürzt spektakulär 30 Meter in Bergwald ab - Fahrer schwer verletzt

Unfall mit abgestürztem Jeep bei Schwaigeralm Bad Tölz
+
Schwerer Unfall bei der Schwaigeralm bei Bad Tölz.

Bad Tölz - In der Nähe von Bad Tölz kam es am Donnerstagnachmittag, 3. September, zu einem ebenso spektakulären wie schweren Unfall. Feuerwehr, Rettungsdienst, Bergwacht, Polizei und Hubschrauber mussten anrücken.

Auf der Forststraße in Richtung Schwaigeralm (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) kam der Fahrer eines Jeeps aus noch ungeklärter Ursache von der schmalen Fahrbahn ab und stürzte mit dem Wagen 30 Meter tief in den Bergwald. Der Fahrer, ein Mann, zu dessen Identität bislang noch keine weiteren Angaben vorliegen, wurde beim Aufprall im Wrack eingeschlossen und dabei schwer verletzt.

Die alarmierten Feuerwehren aus Bad Tölz und Gaißach mussten sich anschließend den Weg durch unwegsames Gelände zur Unfallstelle bahnen, ehe sie den Fahrer befreien konnten. Die Bergwacht übernahm anschließend die Erstversorgung, ehe der Autofahrer mit dem Rettungshubschrauber "Christoph 1" ins Unfallklinikum nach Murnau geflogen werden konnte. Der Jeep wurde bei dem Unfall völlig zerstört. Die genaue Höhe des Sachschadens ist bislang unklar.

mw

Kommentare