Von Neandertalern und Hippies

Badwandl erobern den Inn - Spektakel!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
An der Innlände fand am Samstag das 23. Internationale Badwandlrennats statt.

Mühldorf - Ein Rudel Neandertaler, ein Bus voller Hippies und vieles mehr: Beim 23. Internationalen Badwandlrennats war einiges an der Innlände geboten!

Nach sieben Jahren Pause fand es endlich wieder statt: Das 23. Internationale Badwandlrennats lockte am Samstag rund 2000 Besucher an die Mühldorfer Innlände. 

Knapp 20 Badwandl folgten dem Aufruf vom Verein De Boarischn, um in See zu stechen. Kreative, aber auch lustige Badwandl gab es heuer allemal – und nur ein Wandl sank vorzeitig, während zwei Teams erst im Ziel kippten. 

Die schönsten Momente waren diesmal der schwimmende Schmetterling Severin der Narrengilde Kraiburg, eifrige Griechen, ein Rudel Neandertaler, ein Bus voller Hippies mit einem verzweifelten Faschingsprinz als Steuermann und ein bezauberndes Brautpaar das sich in drei Wochen das Ja-Wort geben wird. 

Der knapp zweistündige Rennspaß der von Klaus Wagge Werkstetter kommentiert wurde, war allemal eine Reise nach Mühldorf wert und rund um die Veranstaltung gab es deshalb weit und breit keine Parkplätze mehr. 

Viele Vereine und prominente Starter zeigten am Ende alle ihr Können auf dem reißerischen Inn als Matrosen und Kapitäne. Der Rennspaß wurde übrigens erst optimal ermöglicht durch die vielen helfenden Hände, Boote und Rettungsschimmer – und Taucher der Mühldorfer Wasserwacht, die nicht nur alle Wandl und abgebrochenen Teile wieder ans Ufer beförderte, sondern so manchen Ausreißer wieder auf den optimalen Kurs brachte. 

Gefeiert wurde bis in die späte Nacht übrigens auch noch mit allen Besuchern und Teams im Anschluss beim großen Sommerfest. 

Rundum: Eine Riesengaudi die – hoffentlich – nicht wieder mit einer siebenjährigen Pause das Geschehen in Mühldorf bereichert. 

Badwandlrennats an der Innlände (1)

Badwandlrennats an der Innlände (2)

Ludwig Stuffer

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser