Bahnstreik: So ist München betroffen

+

München - Während unsere Region beim Warnstreik der Bahn-Mitarbeiter glimpflich davon gekommen ist, hat es München richtig erwischt. Seit 6 Uhr gibt es massive Einschränkungen.

Das Schlimmste haben die Fahrgäste von Bahn, S-Bahn, in der Landeshauptstadt schon hinter sich: Bei der S-Bahn sowie in Regionalzügen dauerte der Ausstand  von 5 bis 10 Uhr morgens. Jetzt mus sich der Verkehr nur noch normalisieren.

Dafür bleibt es für die Passagiere von U-Bahn, Bus und Tram schwierig: Die Mitglieder der GDL wollen zwischen 4 und 19 Uhr streiken.

Aktuelle Infos zur Lage in München finden Sie bei tz-online.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser