Bauer von Traktor eingeklemmt - tot

Wilhermsdorf/Nürnberg - Es war eine Routine-Arbeit, die ein Landwirt am Donnerstag verrichtete. Auf einem Feld war er mit Traktor und Anhänger unterwegs, als er dabei tragisch ums Leben kam.

Ein 72-jähriger Bauer ist am Donnerstag bei einem Arbeitsunfall in Mittelfranken ums Leben gekommen.

Der Mann hatte auf einem Feld in Wilhermsdorf (Landkreis Fürth) Dünger umgeladen, wie die Polizei in Nürnberg mitteilte. Dabei sei sein Traktor samt Anhänger an einem Hang ins Rollen geraten. Der 72-Jährige wurde zwischen dem Anhänger und einem anderen Fahrzeug eingeklemmt. Er starb noch an der Unfallstelle. Auch die Besatzung eines Rettungshubschraubers konnte nicht mehr helfen.

Warum der Traktor losrollte, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser