Bauern sollten Rücklagen bilden

Rosenheim - Auf dem Kreisbauerntag in der Rosenheimer Inntalhalle sprach man am Donnerstag über die Globalisierung. Besonders Preisschwankungen machen Bauern das Leben schwer.

Die Globalisierung war am heutigen Donnerstag, 2. Februar, Thema auf dem Kreisbauerntag in der Rosenheimer Inntalhalle.

Alfred Enderle im Interview:

oton

Wie Hauptredner Alfred Enderle, Kreisobmann im Oberallgäu und Vizepräsident des Bezirksverbandes Schwaben sagte, machten vor allem die extremen Preisschwankungen den Bauern zu schaffen. Hier müsse man in den guten Preis-Phasen Rücklagen bilden, sagt Enderle.

Darum fordere man von der Politik für die Landwirte die Möglichkeit einer steuerfreien Risikorücklage.

Quelle: Radio Charivari

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser