Feuer in Waidhof

Bauernhof brennt ab: Verletzte und hoher Schaden

Waidhofen - Bei einem Brand auf einem Bauernhof im oberbayerischen Waidhofen (Landkreis Neuburg-Schrobenhausen) sind am Mittwoch sechs Menschen verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei war das Feuer am Nachmittag aus noch unbekannter Ursache in der Stallung ausgebrochen. Der Landwirt kam mit Brandverletzungen in eine Klinik, mehrere andere Personen erlitten Rauchgasvergiftungen.

Ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus konnte die Feuerwehr zwar verhindern, dennoch dürfte der Sachschaden schätzungsweise mehrere 100.000 Euro betragen.

dpa

Rubriklistenbild: © TB21

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser