Doch "nur" 500.000 Euro Schaden

+

Grafing - Der Hagebaumarkt in Grafing ging in der Nacht zum Freitag in Flammen auf.  Aus momentan noch ungeklärter Ursache hatte eine angebaute Lagerhalle Feuer gefangen. **Polizeimeldung**

Das Feuer soll vom Lagerhaus auf das Hauptgebäude übergegriffen haben.

Der Brand konnte von den rund 200 anwesenden Feuerwehrleuten um kurz vor 7 Uhr als gelöscht gemeldet werden.

Brand in Grafinger Baumarkt

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wurde niemand verletzt. Ebenso sind keine giftigen Gase ausgetreten.

Lesen Sie auch:

Die Polizeimeldung

Erste Schätzungen bestätigten sich glücklicherweise nicht: Der Sachschaden bewegt sich nicht im Millionenbereich, sondern wird nach derzeitigem Erkenntnisstand auf rund 500.000 Euro beziffert.

Die Kripo ermittelt zur Brandursache.

Die Straße nach Bad Aibling ist laut Auskunft der Polizei wieder frei befahrbar.

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser