Diesmal im Landkreis Eichstätt

LfU bestätigt: Weiterer Wolf in Bayern gesichtet

+
Dieses Bild wurde im Landkreis Eichstätt aufgenommen. Das LfU bestätigte, dass es sich bei dem Tier um einen Wolf handelt.

Bayern - Im Landkreis Eichstätt wurde ein Wolf gesichtet, wie das Bayerische Landesamt für Umwelt bekannt gab.

Wolfssichtungen in Bayern

Scheinbar immer öfter wird der scheue Beutegreifer in den bayerischen Bergen und Wäldern gesichtet. In unserer Region sorgten jüngst zwei Sichtungen im Hochries-Gebiet und an der Priener Hütte für Aufsehen. Beide Sichtungen konnte das LfU nicht bestätigen, aber auch nicht ausschließen, dass es sich um einen Wolf handelt.

Bilder ließen keine Identifikation zu 

Das Tier war auf dem Bildmaterial war leider zu weit weg von der Kamera, um eine eindeutige Wolfssichtung zu bestätigen. Deshalb wurden die Sichtungen vom LfU als ein "C3" eingestuft (Ereignisse, die nicht überprüft wurden bzw. in der Regel nicht überprüfbar sind). 

Dieses Bild wurde der rosenheim24.de von der Priener Hütte bei Aschau im Chiemgau geschickt.

LfU bestätigt Wolfssichtung in Oberbayern

Nun ist das LfU einem weiteren Hinweis nachgegangen. Ein Tier ist im Landkreis Eichstätt in eine Fotofalle getappt, das Bild ist von guter Qualität. Das LfU stuft dieses Bild als "C1" ein, also ein gesicherter Nachweis. Es handelt sich also um einen Wolf! 

bcs

Kommentare