+++ Eilmeldung +++

Machtkampf der CSU im Live-Ticker

CSU dementiert Medienbericht über Seehofer-Entscheidung

CSU dementiert Medienbericht über Seehofer-Entscheidung

Nach nur einem knappen Jahr

Krachte es bei Bayern 3? Personalkarussell bei den "Frühaufdrehern"

+
Das neue Team ab Montag: Sebastian Winkler (Mitte) mit Simone Faust und Philipp Kleininger.

München - Nach einem knappen Jahr tauscht der BR sein Bayern-3-„Frühaufdreher“-Team aus. Nur Sebastian Winkler bleibt. Gab es etwa Zoff?

Es war ein Paukenschlag im vergangenen August: Das Frühaufdreher-Team um Claudia Conrath, Bernhard "Fleischi" Fleischmann und Axel-Robert Müller wurde nach acht Jahren von Corinna Theil, Sebastian Winkler und Sascha Seelemann abgelöst.

Doch das neue Trio ist schon nach nicht einmal zwölf Monaten zerbrochen. Bei der Vorstellung im vergangenen Jahr hatte es noch geheißen, alle drei seien "in kürzester Zeit dickste Freunde geworden".

In dem jungen "Frühaufdreher"-Team hätten die drei Moderatoren "ihre großen Stärken nicht so zur Geltung bringen können, wie wir es von ihnen kennen", so Bayern-3-Programmchef Thomas Linke-Weiser auf Anfrage der tz. 

Hat es also hinter den Kulissen gekracht? Klingt fast ein wenig so... 

Wie das Team nun umstrukturiert wird, berichtet die tz

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser