Tolle Aktion für Hilfsbedürftige

Waginger Weihnachtstrucker macht sich auf den Weg nach Osteuropa

+

Bayern - Zur besinnlichen Weihnachtszeit etwas Gutes tun. Seit vielen Jahren gehen die Johanniter mit gutem Beispiel voran. Sie liefern tausende Weihnachtspakete an hilfsbedürftige Menschen aus. Auch SIE können mithelfen. Auch Fotograf Hans Lamminger fährt als Weihnachtstrucker bald nach Osteuropa.

Bald geht es für den Weihnachtstrucker und Fotografen Hans Lamminger wieder mit einem 40-Tonner voller Pakete nach Rumänien in die Region Harghita. Wie vor kurzem berichtet, fährt er dieses Jahr zum zweiten Mal mit den Johanniter-Weihnachtstrucker im Konvoi mit 13 Trucks nach Osteuropa. 


Weihnachtstrucker bereiten Fahrt nach Osteuropa vor

 © truck-shootings
 © truck-shootings
 © truck-shootings
 © truck-shootings
 © truck-shootings
 © truck-shootings
 © truck-shootings
 © truck-shootings
 © truck-shootings
 © truck-shootings
 © truck-shootings
 © truck-shootings
 © truck-shootings
 © truck-shootings
 © truck-shootings
 © truck-shootings
 © truck-shootings
 © truck -shootings
 © truck-shootings

Dieses Jahr hat er sich entschlossen, selber aktiv Pakete und Spenden zu sammeln. Tatkräftige Unterstützung bekam er von viele Seiten. Ein Supermarkt, ein Zahnarzt, eine Rettungswache vom Bayerischen Roten Kreuz, Technische Hilfswerk und viele Familien übergaben ihm zahlreiche Pakete und Geldspenden. Der Höhepunkt der Sammelaktion war ein kleines Glühweinfest bei dem die Besucher ihre Pakete abgeben konnten. 

Die Pakete wurden bereits mit einem Lkw in ein großes Sammellager gebracht. Am 26. Dezember geht es dann auf Tour. In Landshut starten nach einer öffentlichen Verabschiedung, fast 50 Lkw`s in Richtung Osteuropa und teilen sich auf verschiedene Länder auf.

Kommentare