Streit und Morddrohung führt zu tödlichem Vorfall

Horror-Unfall in Bayern: Ehefrau springt aus fahrendem Auto - Mann stirbt bei Frontal-Crash

Ford-Fahrer stirbt nach Frontal-Crash mit BMW.
+
Ford-Fahrer stirbt nach Frontal-Crash mit BMW.

Rothenburg ob der Tauber - Im Landkreis Ansbach ereignete sich am Montagabend, 21. September, ein schrecklicher Unfall: Vier Personen werden verletzt, ein Mann stirbt - die Hintergründe sind entsetzlich.

Gegen 21.30 Uhr war ein Mann mit seinem silbernen Ford auf der Staatsstraße 2250 aus Neusitz kommend in Richtung Rothenburg unterwegs. Kurz nach einem Kreisverkehr geriet der Ford-Fahrer schlagartig auf die Gegenfahrbahn.

Rothenburg ob der Tauber: Frontal-Crash endet für Mann (43) tödlich

Dort kam es mit einem entgegenkommenden BMW zum Frontal-Crash. Die BMW-Fahrerin hatte offenbar keine Chance mehr auszuweichen. Der Zusammenstoß war so heftig, dass der Motorblock des Ford aus dem Fahrzeug herausgerissen wurde. Beide Fahrzeuge wurden angehoben und jeweils nach rechts in den Straßengraben geschleudert.

Horror-Unfall bei Rothenburg ob der Tauber - Mann stirbt

unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig
unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig
unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig
unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig
unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig
unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig
unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig
unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig
unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig
unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig
unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig
unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig
unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig
unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig
unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig
unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig
unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig
unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig
unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig
unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig
unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig
unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig
unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig
unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig
unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig
unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig
unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig
unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig
unfall-staatsstrasse2250-rothenburg-ob-der-tauber
Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend (21.09.2020) auf der Staatsstraße 2250 bei Rothenburg ob der Tauber (Lkr. Ansbach). Ein Mann verlor dabei sein Leben.  © NEWS5 / Weddig

Für den Unfallverursacher endete der Crash tödlich. Der 43-Jährige verstarb nach vergeblicher Reanimation durch den hinzugerufenen Notarzt noch an der Unfallstelle - der Mann hatte offenbar auch keinen Sicherheitsgurt angelegt. Die drei Insassen des BMW wurden laut Polizeiangaben glücklicherweise nur leicht bis mittelschwer verletzt und kamen ins ansässige Krankenhaus. „Die drei Personen hatten aufgrund des Schadenbildes großes Glück", sagte Michael Maul, Dienstgruppenleiter der Polizei Rothenburg ob der Tauber, im Gespräch mit news5.

>>> Auch bei Siegsdorf ereignete sich am Montagabend ein tödlicher Unfall: Ein 23-jähriger Mann prallte mit seinem Mercedes frontal gegen einen Baum. <<<

Beide Fahrzeuge wurde stark demoliert. „Die St2250 glich einem einzigen Trümmerfeld“, ergänzte Maul. Zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme war der Grund für den unvermittelten Zusammenstoß der Fahrzeuge noch völlig unklar. Durch die zuständige Staatsanwaltschaft Ansbach wurde dann die Hinzuziehung eines Sachverständigen angeordnet.

Tragischer Unfall hat furchtbare Vorgeschichte

Im weiteren Verlauf der Nacht nahm der tragische Vorfall eine furchtbare Wendung. Denn in einem nahe gelegenen Klinikum wurde eine weitere, schwer verletzte Frau aufgenommen. Wie sich herausstellte, handelte es sich um die Ehefrau des verstorbenen Ford-Fahrers.

Sie gab an, dass sie kurz vor dem Unfall aus dem fahrenden Ford ihres Mannes gesprungen sei. Dieser habe sie zuvor mit dem Tode bedroht. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen steuerte der 43-Jährige sein Fahrzeug, wenige Augenblicke nachdem seine Frau aus dem Wagen gesprungen war, wohl gezielt in den entgegenkommenden BMW

Die Polizei geht daher von einem absichtlich herbeigeführten Zusammenstoß aus. Die Kriminalpolizei Ansbach hat daher Ermittlungen wegen möglicher versuchter Tötungsdelikte aufgenommen. 

mz/news5/Polizeipräsidium Mittelfranken

Generell berichten wir nicht über Selbsttötungen, damit solche Fälle mögliche Nachahmer nicht ermutigen. Eine Berichterstattung findet nur dann statt, wenn die Umstände eine besondere öffentliche Aufmerksamkeit erfahren. Wenn Sie oder eine Ihnen bekannte Person unter einer existentiellen Lebenskrise oder Depressionen leidet, kontaktieren Sie bitte die Telefonseelsorge unter der Nummer: 0800-1110111. Hilfe bietet auch der Krisendienst Psychiatrie für München und Oberbayern unter 0180-6553000. Weitere Infos finden Sie auf der Webseite www.krisendienst-psychiatrie.de.

Kommentare