Polizei ermittelt in Vaterstetten

Schwarzen BMW 340i gestohlen: Besitzer vermisst 50.000 Euro-Wagen

Vaterstetten - Bislang unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Donnerstag, 1. Oktober, auf Freitag im Schlehdornweg in Vaterstetten einen schwarzen BMW 340i.

Die Meldung im Wortlaut:

Der Besitzer hatte seinen Wagen mit Münchner-Zulassung gegen 21:00 Uhr am Donnerstagabend vor seinem Anwesen abgestellt. Gegen 06:00 Uhr am nächsten Tag bemerkte er dessen Diebstahl. Das rund 50.000 Euro teure Fahrzeug war mit einem Keyless Komfortsystem ausgestattet.

Die Kriminalpolizei Erding sucht nun nach Zeugen, die im Tatzeitraum oder bereits im Vorfeld verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nimmt die Kripo unter der Telefonnummer 08122/968-0 entgegen.

Umfassende Information über Alternativen, wie Sie Ihr Fahrzeug vor derartigen Diebstählen schützen können, finden Sie auf der Internetseite der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Rubriklistenbild: © Patrick Seeger

Kommentare