Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schock in Bayreuth

Totes Baby in Mülltonne gefunden - Kripo ermittelt

Vor einem Wohnhaus in Heinersreuth wurde am Montagmittag (19. Juli) ein totes Baby gefunden. Die Kripo ermittelt.

Bayreuth - Eine Frau machte am Montagmittag in Heinersreuth eine grauenvolle Entdeckung, sie fand die Leiche eines Säuglings in einer Mülltonne vor einem Mehrfamilienhaus.

Die Zeugin setzte sofort einen Notruf ab, nachdem sie das tote Baby in dem Abfallbehältnis entdeckt hatte. Zur Klärung der genauen Todesursache soll die Leiche rechtsmedizinisch untersucht werden. Polizisten sicherten am Einsatzort Spuren. Zu weiteren Details machte die Polizei zunächst keine Angaben.

Die Kriminalpolizei Bayreuth nahm in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft die Ermittlungen auf.

bcs/dpa

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand / dpa

Kommentare