Unfallstelle bei Töging inzwischen geräumt

Zwei Verletzte auf A94: Auto überschlug sich mehrfach

+
  • schließen

Töging - Auf der A94 hat sich in Fahrtrichtung München zwischen Altötting und Töging gegen 18 Uhr ein schwerer Unfall ereignet. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen. 

Update, 19.45 Uhr: Unfallstelle geräumt

Inzwischen ist die Unfallstelle bei Töging geräumt. Es bestehen keine Verkehrsbehinderungen mehr.

Update, 19.25 Uhr: Bilder vom Unfallort

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Samstagabend kurz nach 18 Uhr auf der A94 in Fahrtrichtung München bei Töging gekommen. Ein VW Golf hat sich nach derzeitigem Kenntnisstand mehrfach auf einer Länge von 150 Metern an einer Böschung überschlagen und kam kurz vor der Anschlussstelle Töging zum Stillstand. 

Bilder vom Unfall auf der A94 bei Töging

Zwei Personen mussten von der Feuerwehr Winhöring aus dem Wrack befreit werden. Neben der Feuerwehr Winhöring waren zahlreiche Kräfte des BRK darunter auch der Einsatzleiter Rettungsdienst im Einsatz. 

Der Verkehr staut sich auf der A94 weiterhin über zwei Kilometer. Es kommt immer wieder zu kurzfristigen Sperrungen.

Bilder/Text: TimeBreak21

Update, 18.40 Uhr: Zwei Verletzte

Wie unser Mitarbeiter von vor Ort mitteilt, hat sich das Auto scheinbar alleinbeteiligt überschlagen. Zwei Personen seien verletzt worden. Derzeit sei die rechte Spur komplett gesperrt. Näheres zur Unfallursache sei noch nicht bekannt.

Der Verkehr staut sich aktuell über zwei Kilometer.

Die Erstmeldung, 18.20 Uhr:

Laut ersten Informationen von vor Ort soll sich der Unfall bei der Anschlussstelle Töging ereignet haben. Dabei soll sich ein Auto überschlagen haben. Näheres zur Unfallursache und ob es Verletzte gegeben hat, ist noch nicht bekannt. Es besteht Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn.

Es besteht Staugefahr. Die Polizei bittet Autofahrer vor Ort, eine Gasse für Rettungs- und Einsatzfahrzeuge zu bilden.

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser