Sexuelle Belästigung in Berg am Laim

Im Bus begrapscht: Frau (22) schreit nach Hilfe!

Berg am Laim - Wie bereits berichtet, wurde am Donnerstag, 26. Mai, gegen 22.20 Uhr, eine 22-jährige Münchnerin, nachdem sie an der Haltestelle Michaelibad von drei Männern angesprochen wurde, von einem dieser Männer, einem 40-jährigen Rumänen, während der Fahrt im Bus am Oberschenkel begrapscht.

Der 40-Jährige konnte vor Ort festgenommen werden, da der Busfahrer, nachdem die 22-Jährigeum Hilfe geschrien hatte, die Türen verriegelte. Der 40-jährige Rumäne wurde in einer Gerichtsverhandlung zu zehn Monaten Freiheitsentziehung auf drei Jahre Bewährung verurteilt.

Pressemeldung Polizeipräsidium München

Rubriklistenbild: © picture alliance / Patrick Pleul/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser