Betonmischer stürzt Böschung hinab

Ramsau - Am Dienstagnachmittag ist bei Ramsau ein Betonmischer vom Weg abgekommen und über die angrenzende Böschung weggekippt.

Betonmischer stürzt über Böschung ab

Der 48-jährige Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Den bisherigen Ermittlungen der Berchtesgadener Polizei zufolge war der Mann mit dem beladenen Betonmischer bergauf unterwegs, als das Fahrzeug auf der schneeglatten Fahrbahn zur Seite rutschte und über die Böschung wegkippte. Das Rote Kreuz, die Bergwacht und ein Notarzt rückten gegen 14.36 Uhr an. Der Mann wurde per Rettungswagen in die Kreisklinik Bad Reichenhall gebracht. Da aus dem beschädigten Laster Hydraulikflüssigkeit ausgelaufen war, forderten die Einsatzkräfte die Freiwillige Feuerwehr Ramsau nach, die das Öl binden konnte und im Anschluss das Abschleppunternehmen, die Betonfirma und die Nationalparkverwaltung bei der Bergung unterstützte.

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser