Betrunken neben Mofa eingeschlafen

Lichtenfels - Das sieht auch die Polizei nicht alle Tage: Ein 15-Jähriger schlief auf der Straße neben seinem Mofa seinen Rausch aus.

Die sommerliche Hitze und Alkohol sind einem 15-Jährigen in Lichtenfels in den Kopf gestiegen. Passanten fanden den Burschen am Dienstagabend regungslos neben seinem Mofa liegend und verständigten die Polizei. Als die Beamten eintrafen, stand der Jugendliche schon wieder auf seinen Beinen.

Um zu verhindern, dass er in seinem Zustand mit seinem Mofa fährt, stellte die Streife die Schlüssel sicher. Ein Alkoholtest ergab nach Angaben der Polizei vom Mittwoch 2,42 Promille. Der 15-Jährige gab an, er habe den Alkohol tagsüber an einem Baggersee getrunken. Als er sein Mofa nach Hause schob, sei er ins Stolpern geraten und gestürzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser