Betrunkene 15-Jährige fällt in Badesee

Vöhringen - Im Vollrausch ist eine 15-Jährige am Samstag im schwäbischen Vöhring in einen Badesee gefallen. Ihre Freunde waren dem Teenager auch keine große Hilfe.

Sie  zogen das Mädchen zwar aus dem Wasser, ließen die sie dann aber zunächst bewustlos eine dreiviertel Stunde lang liegen. Wie die Polizei in Illertissen mitteilte, riefen die Jugendlichen gegen 4.00 Uhr morgens endlich den Rettungsdienst. Das Mädchen wurde mit einer starken Unterkühlung und einer Alkoholvergiftung in die Kinderklinik gebracht. Wie die Minderjährigen an den hochprozentigen Alkohol kamen, den sie getrunken hatten, war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser