Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nördlingen

Betrunkener Lasterfahrer demoliert Tunneldecke

Nördlingen - Mit rund drei Promille ist ein 26-jähriger Lkw-Fahrer in einen Tunnel gefahren - der offenbar zu niedrig war.

Ein volltrunkener Lasterfahrer hat im nordschwäbischen Nördlingen einen Tunnel demoliert. 

Wie die Polizei berichtete, fuhr der 26-Jährige in der Nacht zum Montag mit seinem Transporter durch den Tunnel und schleifte mit dem Führerhaus an der Decke entlang. Ohne sich um den Schaden von etwa 20 000 Euro zu kümmern, fuhr der Mann weiter. 

Kurze Zeit später konnte der Lastwagen allerdings gestoppt werden. Ein Alkoholtest ergab rund drei Promille.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare