Verkehrsschild am A8-Kreisel gerammt

Betrunkener Tscheche flieht von Grabenstätt bis nach Altötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grabenstätt/Altötting - Erst baute er einen Unfall, dann haute er einfach ab: Das galt für einen Tschechen, dessen Flucht die Polizei dann aber ein Ende setzte.

Am Samstagabend fuhr ein 24-jähriger tschechischer Staatsbürger in den Kreisverkehr an der Autobahn in Grabenstätt ein. Dabei überfuhr er das am Kreisverkehr stehende Verkehrsschild und setzte, ohne den Schaden zu melden, seine Fahrt fort. Ein aufmerksamer Zeuge meldete den Vorfall bei der Polizei. 

Diese konnte den Wagen samt alkoholisierten Fahrer etwas später auf einem Parkplatz in Altötting feststellen. Den Fahrer erwartet nun eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Verkehrsunfallflucht.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser