Großfahndung nach Banküberfall

+
Die Polizei leitete nach dem Banküberfall eine Großfahndung ein

Kleinheubach - Ein Unbekannter hat am Freitagmorgen eine Bankfiliale in Kleinheubach (Kreis Miltenberg) überfallen und Bargeld in zunächst unbekannter Höhe erbeutet.

Die Polizei leitete eine Großfahndung ein. Bislang fehlen von Täter und Beute jede Spur. Nach Angaben der Polizei bedrohte der maskierte Mann die Angestellten mit einer Pistole. Er ließ sich das Geld geben und flüchtete zu Fuß. Er soll zwischen 1,80 und 1,90 Meter groß und 22 bis 26 Jahre alt sein. Bei dem Überfall war er komplett dunkel gekleidet.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser