Enges Rennen mit NRW

Bierabsatz: Auf diesem Platz sind Bayerns Brauereien

Wiesbaden - Die letzten Jahre lagen Bayerns Brauereien beim Bierabsatz hinter ihren Kollegen aus Nordrhein-Westfalen. Haben sie es dieses Jahr auf den Spitzenplatz geschafft?

Wenn das Statistische Bundesamt am Freitag den Bierabsatz 2014 vorstellt, werden erstmals seit Jahren die Brauereien des Bundeslandes Bayern vorne liegen. Bei einem leicht gestiegenen Gesamtvolumen konnten die Süddeutschen ihren Marktanteil ausbauen, wie aus den bereits vorliegenden Monatszahlen hervorgeht.

Bis einschließlich November hatten Bayerns Brauer mit 21,33 Millionen Hektoliter ein Plus von 3,4 Prozent zum gleichen Vorjahreszeitraum geschafft. Die in NRW registrierte Menge ging hingegen deutlich um 6,6 Prozent auf 20,2 Millionen Hektoliter zurück.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser