Bierkultur

Warum trinkt man Weißbier im Glas?

  • schließen

Auf Stehpartys, Konzerten, nach Feierabend auf der Parkbank - Bier wird oft und gern direkt aus der Flasche getrunken. Nur Weißbier nicht, aber warum?

Weißbier wird seit je her aus einem hohen, schmalen Glas getrunken. Aber warum eigentlich? Dafür gibt es zwei Hauptgründe. Zum einen schäumt Weißbier sehr stark. Wenn man Pech hat, landet der Großteil des Bieres also nicht im Mund, sondern auf T-Shirt, Jacke, Schoß oder Boden.

Der zweite, wichtige Grund für das Weißbierglas liegt bei der Hefe, wie unser Partnerportal tz.de berichtet. Mit der Zeit setzt sich die Hefe am Flaschenboden ab. Würde man es nun trinken hätte man zu Beginn gar keine Hefe im Bier. Am Schluss jedoch würde ein unappetitlicher hefiger Rest in der Flasche herumschwappen. Also wird Weißbier vor allem aufgrund des Geschmacks nicht aus der Flasche getrunken. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser