Seit Ostermontag fehlte jede Spur in Bischofswiesen

Traurige Gewissheit: Vermisste 81-Jährige tot aufgefunden

+

Bischofswiesen - Seit Ostermontag wurde eine 81-jährige Frau aus einer Reha-Klinik im Bereich Loipl vermisst. Nun gibt es Gewissheit über ihren Verbleib.

Update, 8. April, 17 Uhr - Frau tot aufgefunden

Die seit Ostermontag vermisste 81-jährige Seniorin aus München wurde am 8. April gegen Mittag im Bereich Winkl/Bischofswiesen tot aufgefunden.

Mitglieder der Rettungshundestaffeln aus dem Landkreis sowie aus Mühldorf und Miesbach fanden die leblose Dame in einem Waldstück in Winkl auf. Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.

Die Kriminalpolizei Traunstein übernahm die weiteren Ermittlungen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Berchtesgaden

Update, 7.45 Uhr - Bilder

Verschiedene Hundestaffeln der Bergwacht, die SEG Hundestaffel Inntal sowie private Hundeführer haben am späten Dienstagnachmittag in den näheren Umgebung des Medical Parks nach der Vermissten gesucht. Leider ohne Ergebnis.

Vermisstensuche in Bischofswiesen - 81-jährige Münchnerin verschwunden

FDL/Brekl

Update, 4. April, 6.30 Uhr - Suche ergebnislos unterbrochen

Die Vermisstensuche nach der 81-jährigen Frau, die seit Ostermontag aus dem Medical Park in Loipl abgängig ist, wurde am Dienstagabend gegen 20 Uhr unterbrochen. Bis zum Einbruch der Dunkelheit waren insgesamt 123 Einsatzkräfte von Freiwilliger Feuerwehr Bischofswiesen, BRK, Bergwacht, zwei private Hundestaffeln und Polizei auf der Suche nach der Seniorin. Dabei wurden insgesamt auch etwa 40 Suchhunde eingesetzt.

Alle zunächst relevanten Bereiche wurden, auch unter Einsatz eines Polizeihubschraubers, abgesucht. Die Dame konnte bisher nicht aufgefunden werden. Eine Öffentlichkeitsfahndung wurde bereits eingeleitet. Die Bevölkerung wird um Mitfahndung nach dem Aufenthalt der Frau gebeten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Erstmeldung, Dienstag 3. April 15.55 Uhr

Die Vermisste ist am Dienstag nicht zum Frühstück erschienen und konnte bisher nicht aufgefunden werden. Nachdem die Dame kein Handy zur Verfügung hat und keine Anlaufpunkte bekannt sind, wird derzeit eine Vermisstensuche durch die Polizei durchgeführt.

Aus diesem Grund wird auch die Öffentlichkeit um Mithilfe gebeten! Wer hat die Frau seit Ostermontag im Bereich Bischofswiesen-Loipl und/oder Umgebung gesehen?

Die Beschreibung der Vermissten:

81 Jahre alt, ca. 160 cm groß, normale Figur, graue Haare, trägt vermutlich eine lilafarbene Jacke. 

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Berchtesgaden unter der Telefonnummer 08652/94670 oder jede andere Polizeidienststelle.

Pressemeldung Polizei Berchtesgaden

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser