Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

Mehr als ein Schutzengel - Toyota missachtet Vorfahrt in Bodenkirchen

Verkehrsunfall in Bodenkirchen am 12. Oktober
+
Verkehrsunfall in Bodenkirchen

Am Mittwoch (12. Oktober) gegen 18.50 Uhr kam es in Bodenkirchen im Landkreis Landshut zu einem Unfall mit zwei verletzten Personen.

Bodenkirchen – Der Fahrer eines Pkw der Marke Toyota wollte am Mittwochabend von einem Grundstück in die Hauptstraße von Bodenkirchen einfahren. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines VW-Fahrers. Dieser konnte dem Toyota nicht mehr ausweichen, sodass dieser in die linke Seite des Fahrzeugs prallte. Beide Fahrzeuge kamen auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite zum Stehen.

Verkehrsunfall in Bodenkirchen

Verkehrsunfall in Bodenkirchen
Verkehrsunfall in Bodenkirchen am 12. Oktober © fib/DG
Verkehrsunfall in Bodenkirchen
Verkehrsunfall in Bodenkirchen am 12. Oktober © fib/DG
Verkehrsunfall in Bodenkirchen
Verkehrsunfall in Bodenkirchen am 12. Oktober © fib/DG
Verkehrsunfall in Bodenkirchen
Verkehrsunfall in Bodenkirchen am 12. Oktober © fib/DG
Verkehrsunfall in Bodenkirchen
Verkehrsunfall in Bodenkirchen am 12. Oktober © fib/DG
Verkehrsunfall in Bodenkirchen
Verkehrsunfall in Bodenkirchen am 12. Oktober © fib/DG
Verkehrsunfall in Bodenkirchen
Verkehrsunfall in Bodenkirchen am 12. Oktober © fib/DG
Verkehrsunfall in Bodenkirchen
Verkehrsunfall in Bodenkirchen am 12. Oktober © fib/DG
Verkehrsunfall in Bodenkirchen
Verkehrsunfall in Bodenkirchen am 12. Oktober © fib/DG
Verkehrsunfall in Bodenkirchen
Verkehrsunfall in Bodenkirchen am 12. Oktober © fib/DG

Da zunächst von einer eingeklemmten Person ausgegangen wurde, entsandte die integrierte Leitstelle in Landshut die Feuerwehren aus Bodenkirchen, Bonbruck und Pauluszell an die Einsatzstelle sowie mehrere Rettungswagen, den Altöttinger Notarzt und den Einsatzleiter Rettungsdienst. Die Erstmeldung bestätigte sich jedoch nicht, beide Fahrer konnten ihre Fahrzeuge selbstständig verlassen. Der Unfallverursacher hatte dabei gleich mehrere Schutzengel, da sich der Aufprall hauptsächlich im hinteren Bereich des Fahrzeugs abspielte.

Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurden beide Fahrer durch die Feuerwehr betreut, die zusätzlich eine Umleitung für den Verkehr eingerichtet hat. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizeiinspektion Vilsbiburg war die Unfallstelle wieder passierbar. Der Sachschaden kann momentan noch nicht beziffert werden.

fib/DG, fl

Kommentare