Durch verdächtige Tasche

Bombendrohung in Bamberg: Rentner festgenommen

Bamberg - Bombenalarm in Bamberg - Anfang Oktober hat ein Unbekannter durch eine Tasche mit der Aufschrift "Bombe" einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Nun wurde ein Rentner festgenommen.

Nach einer Bombendrohung in der Bamberger Innenstadthat die Polizei einen 72 Jahre alten Tatverdächtigen verhaftet. Der Bamberger habe gestanden, Anfang Oktober eine Tasche in der Nähe des Bahnhofs platziert zu haben, an der ein Zettel mit der Aufschrift „Bombe“ angebracht war, teilte die Polizei am Montag mit. Hinweise aus der Bevölkerung hatten zur Festnahme des Rentners am Samstag geführt. Zum Motiv des Mannes machten die Ermittler keine Angaben. Die Tasche hatte einen großen Polizeieinsatz ausgelöst. Es befand sich jedoch nur Kleidung darin.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser