Ursache unklar

Brand in Bäckerei - 500.000 Euro Schaden

Neu-Ulm - Am Samstag Abend hat eine Bäckerei in Neu-Ulm Feuer gefangen. Es verletzten sich drei Menschen leicht und der Brand verursachte einen hohen Schaden.

Feuer in einer Bäckerei in Neu-Ulm hat rund 500 000 Euro Schaden angerichtet. Drei Menschen wurden leicht verletzt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der Brand am Vorabend in der Backstube ausgebrochen. Zwei Bewohner aus dem oberen Stockwerk des Hauses konnten ihre Wohnungen unverletzt verlassen. Drei Passanten erlitten eine leichte Rauchvergiftung und wurden ambulant versorgt. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser