+++ Eilmeldung +++

Soll im Oman gestorben sein

Schock für alle Musik-Fans: Star-DJ Avicii (28) ist tot

Schock für alle Musik-Fans: Star-DJ Avicii (28) ist tot

"Es handelt sich eindeutig um Brandstiftung"

Nach Brand in Edeka-Lagerhalle in Trostberg: Über eine Million Euro Schaden

+
Im Edeka-Großlager in der Tittmoninger Straße ist am 6. März ein Feuer ausgebrochen.
  • schließen

Trostberg - Am 6. März brach im Edeka-Großlager in der Tittmoninger Straße ein Feuer aus. Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung.

"Es handelt sich eindeutig um Brandstiftung", versichert Thomas Schelshorn, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd auf Anfrage von chiemgau24.de. "Die Ermittlungen laufen, es gibt jedoch noch keine heiße Spur." 

Zudem bewege sich der Schaden in Millionenhöhe und ist damit um ein Vielfaches höher als zuerst angenommen. Denn: Durch die starke Rauchentwicklung hätten sehr viele Lebensmittel entsorgt werden müssen.

Der Integrierten Leitstelle wurde am 6. März, gegen 8.45 Uhr, der Brand gemeldet. Im Trockenlager waren Verpackungskartons mit Lebensmitteln in Brand geraten. Dabei kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Zwei Personen wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Die Kriminalpolizei Traunstein übernahm die Ermittlungen zur Brandursache.

Brand in Edeka-Großlager in Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser