Gruppe räumt Alkohollager aus

Dreiste Diebe stehlen Schnaps aus ausgebrannter Bayreuther Disko

+
Die Disko in Bayreuth wurde völlig zerstört.

Bayreuth - Wie dreist ist das denn? Nach dem Brand in einer Bayreuther Diskothek wollten sich Diebe an den Schnaps-Resten bedienen.

In der niedergebrannten ehemaligen Disko Rosenau in Bayreuth hat die Polizei in der Nacht zum Sonntag mehrere Menschen beim Diebstahl von Schnaps erwischt. Eine Gruppe von rund zwanzig Personen habe das Alkohollager in der Brandruine ausgeräumt, teilte die Polizei mit. 

Weit kamen die Diebe aber nicht: „Bei einer Kontrolle stellte die Polizei rund zehn angerußte Flaschen Alkohol sicher“, hieß es. Das Feuer war am Donnerstag in der traditionsreichen Diskothek in der Bayreuther Innenstadt ausgebrochen - die Ursache ist bislang unklar. Es entstand ein hoher Schaden.

dpa/mm

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser