Bayerns beste Bayern kommen aus Wertach

+

Brannenburg - Das Finale des BR-Wettbewerbs „Bayerns beste Bayern“ ging am Samstag in Brannenburg über die Bühne. Die 10.000 Euro blieben aber nicht in der Inntal-Gemeinde.

Viele Schlachtenbummler aus den Teilnehmergemeinden und Zuschauer aus der Region kamen auf den Exerzierplatz der ehemaligen Kaserne in Brannenburg.

Angereist nach Brannenburg waren die Sieger der Einzelnen Ausscheidungen, Freihung, Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Irschenberg, Buttenwiesen, Untermeitingen, Pförring sowie Wertach. Tilmann Schöberl als Moderator und die Band des BR sowie eine große Anzahl von Helfern begleiteten die Teilnehmer durch die einzelnen Aufgaben. An vier Spielstationen ging es um Tempo, Geschicklichkeit und Teamgeist.

Bayerns Beste Bayern: Das Finale

Am Ende warten 10.000 Euro für einen sozialen Zweck im Gewinnerort. Bei herrlichem Wetter und Sonne pur war nicht nur für die Teilnehmer Schwitzen angesagt. Unter anderen galt es, überdimensionale Weißwürste samt Weißbier und Brezen fachgerecht auf den übergroßen Wirtshaustisch zu hieven. Im sogenannten Farblabor mussten Flüssigkeiten in einem Behälter auf dem Kopf transportiert und in ein Gefäß geschüttet werden.

Die Wettbewerbs-Spiele heißen "Wilder Weinberg", "Freizeit-Stress" oder "Das Labor". Sie drehen sich um das große Thema "Leben in Bayern" mit all seinen Facetten zwischen Aschaffenburg und Berchtesgaden. Die Teams mussten dabei Mut, Grips, Geschicklichkeit und Team- und Sportsgeist beweisen. Begleitet wurde das Spektakel von der Brannenburger Feuerwehr, die die Besucher an diversen Ständen mit Essen versorgten. Nicht fehlen durfte bei dem heißen Tag eine Anzahl eingerichteter Weißbierstationen.

Mit großartigen 55 Punkten erkämpfte sich Wertach den Titel "Bayerns beste Bayern" und darf sich auf 10.000 Euro und das Ortsschild „Bayerns beste Bayern“ freuen!

Zu Acht an einen Tisch

Über den Tisch für acht Personen konnte sich Andreas Mädler aus Raubling freuen. Natürlich inklusive Brotzeit und dem Erdinger Weißbier. rosenheim24 und Erdinger Weißbräu gratulieren ganz herzlich dem Gewinner.

Josef Reisner

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser