A8: Motorbrand bei Reisebus

Frasdorf - Auf der A8 bei Frasdorf ist in einem tschechischen Reisebus ein Feuer im Motorraum ausgebrochen. Die 63 Insassen aus Pilsen blieben unverletzt. **Polizeimeldung**

Die Busgäste waren auf dem Heimweg von einem Skiausflug im Stubaital. Sie wurden von drei Notärzten im Feuerwehrhaus Frasdorf untersucht, weil sie im vollbesetzten Bus mit dem Rauch in Kontakt gekommen waren. Verletzt wurde aber zum Glück niemand.

Die Nacht mussten die Fahrgäste schließlich auf Feldbetten in der Lamstoahalle in Frasdorf verbringen. Verpflegt wurden sie hier vom Deutschen Roten Kreuz.

Feuer in Reisebus auf A8

Vor Ort war ein Großaufgebot an Rettungskräften.

Rubriklistenbild: © Reisner

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser