+++ Eilmeldung +++

FIFA leitet Untersuchung ein

Spanien droht WM-Aus! Rückt Italien nach?

Spanien droht WM-Aus! Rückt Italien nach?

Auf A8 bei Brunnthal

Keine Rettungsgasse: Rettungsdienst kommt verspätet zu Unfall!

Brunnthal - Aufgrund eines Verkehrsunfalles auf der A8 zwischen den Anschlussstellen Hofoldinger Forst und Holzkirchen kam es am Dienstag gegen 14.30 Uhr zu einer halbstündigen Totalsperre in Fahrtrichtung Salzburg.

Gegen 14 Uhr kollidierte im dort befindlichen Baustellenbereich zunächst ein Mercedes S500-Fahrer (82 Jahre) aus Wilnsdorf (NRW) mit einem vor ihm fahrenden Lastwagen, der von einem 54-jährigen Mann aus München gelenkt wurde. Sowohl der Mercedes-Fahrer als auch seine 80-jährige Beifahrerin wurden dabei mittelschwer verletzt. Da es für den Rettungsdienst aufgrund der nicht vorhandenen Rettungsgasse anfangs unmöglich war die Unfallstelle zu erreichen, wurde ein Rettungshubschrauber zusätzlich alarmiert. 

Für die Landung des Hubschraubers musste die Autobahn für etwa 30 Minuten komplett gesperrt werden. Der Rückstau reichte bis auf die A99 zurück und löste sich erst nach ca. einer Stunde (für den Pkw-Verkehr) langsam wieder auf. Der Lastwagen-Verkehr rollte erst ab etwa 16 Uhr wieder störungsfrei in den Süden.

Sowohl der Unfallverursacher als auch seine Ehefrau wurden nach der Erstversorgung an der Unfallstelle vom Hubschrauber und einem etwas später eintreffenden Rettungsfahrzeug in eine Münchner Klinik gebracht.

An den beteiligten Fahrzeugen entstanden jeweils Sachschäden in Höhe von etwa 15.000 Euro (S-Klasse Mercedes / nicht mehr fahrbereit) und ca. 2.000 Euro (Lkw).

Besonders dreist war in diesem Zusammenhang ein Motorradfahrer aus dem Landkreis Miesbach unterwegs. Dieser hing sich mit seiner Maschine an ein zweites Polizeifahrzeug, welches auf dem Weg zur Unfallstelle war, um die Rettungsgasse für nachfolgende Rettungsfahrzeuge freizumachen und zu halten. Den Biker erwartet nun eine Anzeige.

Pressemeldung APS Holzkirchen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser