Mit Stein auf Kopf geschlagen

Brutaler Überfall auf Taxifahrerin

Passau - Ein unbekannter Räuber hat in Passau mit einem Stein auf eine Taxifahrerin eingeschlagen und sie schwer verletzt.

Der Mann war in der Nacht zum Dienstag in den Wagen der 43-Jährigen gestiegen, wie die Polizei in Straubing berichtete. Am Ende der Fahrt habe er dann einen faustgroßen Stein aus seiner Jacke geholt und damit mehrmals auf den Kopf der Taxifahrerin geschlagen. Anschließend stahl er der Frau das Geld aus dem Portemonnaie und flüchtete zu Fuß. Von dem brutalen Räuber fehlte zunächst jede Spur. Die Taxifahrerin kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser