Buch/Kirchseeon: Pkw kam von Fahrbahn ab

Auto überschlägt sich mehrfach – Mann (23) stirbt an Unfallstelle

Buch/Kirchseeon - Ein schwerer Autounfall in Buch/Kirchseeon forderte am Dienstag ein Todesopfer: Für einen 23-jährigen kam jede Hilfe zu spät. Der Mann starb an der Unfallstelle. 

Die Pressemeldung im Wortlaut: 


Am Dienstag, dem 10. März gegen 7:25 Uhr, befuhr ein 23-Jähriger aus dem Landkreis Ebersberg mit seinem Pkw die Kreisstraße EBE 12 von Zorneding in Richtung Buch. Der Fahrer war allein unterwegs.

Kurz vor Buch kam der Fahrer mit seinem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach und kam nach etwa 300 Metern im Feld zum Stehen. Der 23-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Weitere Unfallbeteiligte gab es nach derzeitigem Erkenntnisstand keine.


Die zwischenzeitlich eingerichtete Vollsperrung der Unfallstelle ist mittlerweile aufgehoben.

Bei dem Unfall waren insgesamt drei Rettungs- und Notarztbesatzungen sowie die Freiwilligen Feuerwehren aus Zorneding, Buch, Markt Kirchseeon und Eglharting im Einsatz. Auch der Kreisbrandrat der Kreisbrandinspektion Ebersberg war vor Ort. Zwei Streifen der Polizei Ebersberg übernahmen die Verkehrsunfallaufnahme.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Ebersberg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare