A8-Bürgerinitiativen schließen sich zusammen

+

Rosenheim/Landkreis - Sieben Bürgerinitiativen rund um den Ausbau der A8 haben sich jetzt zusammen geschlossen und einen offenen Brief an den Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer geschrieben.

O-Ton der Bürgerinitiative:

O-Ton

Darin fordern sie die Überarbeitung der bisherigen Pläne. Vor allem beim Lärmschutz fühlen sich die Anwohner übervorteilt. Sie fühlen sich betrogen, „Wir, die Bürgerinitiativen, fühlen uns benutzt und aufs Kreuz gelegt.“, heißt es in dem Brief. Man habe den Anwohnern eine ergebnisoffene Diskussion versprochen, die habe es nicht gegeben.ri

Quelle: Radio Charivari

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser